Systemische Beratung

Dr. phil. Eva Madelung

Systemische Beratung

Bücher von Eva Madelung

Systemische Beratung

[ Reden – bevor es zu spät istEin Roman über das verhängnisvolle Schweigen zwischen der Kriegs- und der Nachkriegsgeneration in Deutschland . . . ]
[ Heldenkinder/VerräterkinderWenn die Eltern im Widerstand waren . . . ]
[ Im Bilde sein Vom kreativen Umgang mit Aufstellungen . . . ]
[ Entering Inner Images – A Creative Use ...." . . . ]
[ Kurztherapien Neue Wege zur Lebensgestaltung . . . ]
[ Trotz und TreueZweierlei Wirklichkeit in Familien . . . ]
[ ZeitlichtLyrik aus drei Jahrzehnten . . . ]
[ Nuestras Imagenes InternasUso creativo . . . ]

blaue Linie

Sachbücher, Belletristik und Lyrik

Buchcover Heldenkinder - Verräterkinder

 

Reden – bevor es zu spät ist.
Ein Roman über das verhängnisvolle Schweigen zwischen der Kriegs- und der Nachkriegsgeneration in Deutschland

Eva Madelung

Eva Pasch, die Protagonistin in Eva Madelungs stark autobiographisch gefärbter Fiktion, hat nicht mehr lange zu leben. In der Zeit des Nationalsozialismus war sie ideologisch von dem überzeugt, was sie tat, jetzt will sie ihrer Tochter endlich davon erzählen. Hanna hat ihren Vater nie kennengelernt; und sie hatte vor Jahren den Kontakt zur Mutter abgebrochen. Was Hanna nicht weiß: Ihr Großvater war ein Nazi-Gegner.

Umso unverständlicher, dass ihre Mutter sich in den Dienst des Hitler-Regimes gestellt hat. Doch jetzt will Eva reden – bevor es zu spät ist. In Form eines fiktionalen Briefwechsels schildert die Autorin Eva Madelung das verhängnisvolle Schweigen zwischen der Kriegs- und der Nachkriegsgeneration in Deutschland – eine Geschichte, die in dieser Form auch ihre eigene hätte sein können, wäre sie einige Jahre früher geboren worden.

Die Autorin Eva Madelung, geboren 1931 als Tochter Robert Boschs, war in den 40er Jahren in der Hitlerjugend. Sie studierte später Geisteswissenschaften, machte eine Ausbildung zur Familientherapeutin. Autorin zahlreicher Publikationen. Sie lebt in München.

200 Seiten | € 18,99 (D) gebunden mit Schutzumschlag | ISBN 978-3-944305-54-7
www.europa-verlag.com

blaue Linie
Buchcover Heldenkinder - Verräterkinder

 

Heldenkinder
Verräterkinder
Wenn die Eltern im Widerstand waren

Eva Madelung und Joachim Scholtysek

Nicht nur die Kinder der Täter des NS-Regimes, sondern auch die der Opfer haben eine schwere Last mit sich herumgetragen.
Die in diesem Buch versammelten Lebensgeschichten dokumentieren die tiefgreifenden Probleme der Folgegeneration, mit der schwierigen Erbschaft der Eltern umzugehen.
Behutsam werden in den vorliegenden Interviews die seelischen Wunden aufgedeckt und ihre Ursachen hinterfragt.

Grüne Kugel als AufmerkerBuchvorstellung
Grüne Kugel als AufmerkerRezension (Deutschlandradio Kultur/PDF-Datei)
Grüne Kugel als AufmerkerVortrag zum Buch (Word-Dokument)

C.H. BECK
Etwa 320 Seiten
24,90 EURO
www.beck.de

blaue Linie
Platzhalter für ein Buchcover

3. Auflage

Im Bilde sein
Vom kreativen Umgang mit Aufstellungen in Einzeltherapie Beratung, Gruppen und Selbsthilfe.

Eva Madelung zusammen mit Barbara Innecken.

Das Neuro-imaginative Gestalten (NIG®) ist eine von Eva Madelung für die Einzeltherapie entwickelte, systemische Methode, die sich auch zur Beratung, zur Sebsthilfe und in Gruppen eignet.Neu ist die Integration kunsttherapeutischer Elemente in das systemische Vorgehen, die zu therapeutischer Kreativität und zum schöpferischen Umgang mit sich selbst anregt.

Im praktischen Teil des Buches werden die therapeutischen Elemente ausführlich beschrieben und durch Fallbeispiele ergänzt. Dadurch wird es für erfahrene TherapeutInnen vieler Fachrichtungen möglich, unmittelbar mit dem Gelesenen zu experimentieren und es in ihre therapeutische Arbeit einzubeziehen.
Das Buch vermittelt bewährte Praxis und einen ausführlich dargestellten theoretischen Hintergrund zur ergänzenden Einbeziehung der Familienaufstellung in verschiedenste therapeutische Methoden.

Grüne Kugel als AufmerkerRezensionen

Carl Auer-Systeme Herbst 2003
19,90 EURO
www.carl-auer.de

blaue Linie
Entering Inner Images

Eva Madelung/Barbara Innecken

Entering Inner Images
A Creative Use of Constellations in Individual Therapy, Counselling, Groups and Self-Help

In this book, Eva Madelung and Barbara Innecken describe Neuro-Imaginative Gestalting (NIG®), a new method for working systemically in therapy and counselling in an individual setting, in groups, or for use as a self-help tool. Aided by elements from art therapy, the systemic procedures encourage the creativity of therapists as well as clients, and support the discovery and innovative use of one’s own resources.
The authors describe each procedure in precise detail and illustrate with examples taken from actual case studies. They also show aspects common to NIG® and other methods: those with a constructivist orientation such as NLP, DeShazer’s brief therapy, or the Heidelberg School of Family Therapy, as well as the phenomenologically orientated constellation work of Bert Hellinger.

Grüne Kugel als AufmerkerRezensionen

Carl Auer International, 2004
Price: EURO 27,95
ISBN Nr. 3896704397

blaue Linie

 

Platzhalter für ein Buchcover

Dieses Buch ist nur noch antiquarisch erhältlich.

Kurztherapien
Neue Wege zur Lebensgestaltung


Das Buch gibt einen generellen Überblick über die in Deutschland praktizierten systemischen Methoden. Vorangestellt ist eine Einführung in systemisch-konstruktivistisches Denken, das den meisten systemischen Methoden (Ericksonsche Hypnotherapie, Kurztherapie nach De Shazer, NLP, Mailänder Familientherapie, Heidelberger Familientherapie) zu Grunde liegt. Die systemisch-phänomenologisch fundierte Familienaufstellung wird als wichtige Ergänzung systemischer Arbeit beschrieben.

Ein Nachlesebuch für systemisch Interessierte.

Kösel 1996
www.koesel.de

blaue Linie

 

Cover von Trotz und Treue

2. Auflage

Trotz und Treue –
Zweierlei Wirklichkeit in Familien.


Trotz als „Auflehnung um den Preis der Selbstzerstörung“ ist ein spezifisch menschliches Verhalten. Es gibt den Trotz gegen die Eltern und sonstige Autoritäten, der zur Ablösungsphase gehört, aber auch den Trotz gegen das Leben.

Eva Madelung stellt anhand von literarischen Beispielen und kurzen Fallbeschreibungen aus dem alltag die destruktiven Seiten dieses Verhaltens, aber vor allem auch die kreativen Möglichkeiten einer neuen Lebensgestaltung dar. Sie verbindet dabei konstruktivistisch-systemische Ansätze mit der Möglichkeit der Familienaufstellung macht die „Verstrickungen“ in den doppelt gebundenen Situationen deutlich, und eröffnet daraus Lösungsmöglichkeiten.

Carl Auer Systeme 1998
www.carl-auer.de

blaue Linie
Buchcover von Lyrik

Zeitlicht

Lyrik aus drei Jahrzehnten

Zu beziehen über die
Buchhandlung Avicenna
Fax: 0049 (0)89 – 28 98 6 73

 

blaue Linie
Buchcover Heldenkinder - Verräterkinder

 

Nuestras Imagenes Internas
Uso creativo de la PLN y las Constelaciones Familiares en Terapia, Coaching y Autoayuda Traduccion Miguel Iribarre

Eva Madelung y Barbara Innecken

Rigden-Institut Gestalt Barcelona Rigen Edit 2007 ISBN 978-84-935095-5-2

En este libro, Eva Madelung y Barbara Innecken describen la Gestalt neuro-imaginativa (GNI), un nuevo metodo de trabajo sistemico para terapia individual, grupal y para ser usado como herramienta de autoayuda.
Apoyandose en elementos del arteterapia, los procedimientos sistemicos potencian la creatividad tanto de los terapeutas como de los clientes, y sustentan el descubrimiento y el uso innovador de los propios recursos. Las autoras han descrito detalladamente los procedimientos y los han ilustrado con ejemplos tomados de casos reales.
Tambien muestran los aspectos comunes entre la GNI y otros metodos: los de orientacion constructivista, como la PNL, la terapia breve de De Shazer, o la Terapia Familiar de la escuela Heidelberg, asi como el trabajo de constelaciones fenomenologicamente orientado de Bert Hellinger.

„Leo este libro con gran interes y beneficio. Prueba que mediante la combinacion creative de elementos conocidos es possible producir algo innovador y estimulante que seguidamente es susceptible de futuros desarrollos.”
Gunthard Weber, International Association Systemic Solutions.

Eva Madelung
Despues de completar sus estudios de literatura alemana y filosofia, Eva Madelung se formo en terapia primaria, terapia corporal, hipnosis, PNL, terapia breve de De Shazer y terapia psicosistemica de Bert Hellinger. Desde 1975 trabaja en su consulta privada de Munich y dirige talleres en Alemania y otros paises.
Email: EMadelung@aol.com

Barbara Innecken
En principio profesora de primaria y secundaria, se formo luego en kinesiologia aplicada, psicokinesiologia segun Klinghardt, constelaciones familiares segun Bert Hellinger, PNL y GNI. Desde 1994 tiene abierta su consulta de logoterapia y psicoterapia cerca de Munich (Alemania), y esta especializada en kinesiologia y terapia sistemica. Dirige seminarios y talleres y es autora de un libro sobre kinesiologia para ninos.
Email: B.Innecken@web.de

blaue Linie